Was ist Forschung?

Fortschritte in der Medizin können ihren Ausgang von systematischer Forschung, originellen Einfällen oder zufälligen Beobachtungen nehmen. Die hieraus hervorgehenden neuen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden müssen anschließend auf ihren allgemeinen Wert hin überprüft werden. Bevor eine endgültige Aussage getroffen werden kann, sind möglichst viele Patienten mit gleichen oder ähnlichen Erkrankungen dem gleichen Untersuchungs- oder Behandlungsverfahren zu unterziehen.

Da die meisten hämatologischen Erkrankungen selten sind und eine einzelne Klinik fast nie in der Lage ist, eine ausreichende Patientenzahl in einem angemessenen Zeitraum zu rekrutieren, ist ein rascher Fortschritt nur durch eine enge nationale und internationale Kooperation zwischen den einzelnen Kliniken und Praxen möglich.

Rufnummern

Ambulanz: 0201-723-5136
Fax: 0201-723-5934
WTZ 1: 0201-723-6111
Fax: 0201-723-6251
WTZ 2: 0201-723-6121
Fax: 0201-723-6252

Klinik auf einen Blick

Die wichtigsten Kommunikationsdaten der Einrichtungen und der Spezialsprechstunden unserer Klinik haben wir in einem handlichen Flyer für Sie zusammengestellt.

Download Klinikflyer

Förderverein

Wenn Sie die Klinik für Hämatologie mit Ihrer Spende gezielt fördern wollen, können Sie dies über unseren Förderverein tun. Der FHE e.V. ist in das Vereinsregister (VR) beim Amtsgericht Essen unter der Registernummer 3759 eingetragen. Weiter ...

Kurzportrait des Vereins

Satzung des Vereins